Spielebestand online!

Spielebestand online!

Ab jetzt ist unser verfügbarer Bestand an Spielen online und tagesaktuell bequem durchsuchbar. Bei Interesse am Verleih könnt ihr uns dann für eine Reservierung kontaktieren.

So gehts:
Einfach über diesen Link am PC oder Smartphone unser Suchfenster öffnen, den Namen eines Spiels eintippen und „Eingabe“ drücken!

Ludovico-Spielebestand jetzt durchsuchen

Die Suchergebnisse sind komplett aktuell, was Angaben zur Verfügbarkeit betrifft. Außerdem gibt es bei neueren Titeln jede Menge zusätzlicher Angaben, wie Altersempfehlung, Bilder, Beschreibungen usw. Bei älteren Spielen versuchen wir das im Laufe der Zeit nachzupflegen.

Weiterführende Infos zu den von uns verwendeten Begrifflichkeiten finden sich bei Bedarf hier!

An dieser Stelle auch herzlichen Dank an Page On Stage und Marcel Seelig für die Weiterentwicklung unsere Software, sowie an Simplease als ursprüngliche Entwickler!

Murder Mystery Online spielen

Kurzinformation:

Die Murder Mystery Spiele der „How to host a Murder“ Serie sind bei uns kostenfrei online spielbar. Allerdings ist im Vorfeld bei de jeweiligen Spielegruppe einiges zu organisieren.

Kontaktiert uns bitte…

  • … zumindest ein paar Tage vor eurem Spieltermin
  • … mit eurer gewünschten Episode
  • … mit der Info, ob ihr unseren Discord – Server zum spielen nutzen wollt (Einladungslink dazu)

Bitte beachtet bitte unbedingt folgendes:

  • ihr müsste euch zu 8 selbst für einen Spieltermin organisieren
  • alle müssen die technischen Voraussetzungen haben, am Videochat teilzunehmen, und Dateien (pdf, jpg, mp3) im Webbrowser öffnen zu können
  • Das Spielmaterial, die Texte, sind auf Englisch – das müsst ihr also können!
  • Ein Spielabend kann locker 5+ Stunden dauern, mit technischen Problemen, oder auch wenn man das Spiel richtig auskostet, noch länger!
  • 1-2 Personen von euch sollten sich auch genauer mit dem Ablauf auskennen

 

Alle Infos im Detail

Seit Spätherbst 2020 bieten wir eine besonderes, pandemietaugliche Spielform an: Über Videochat spielbare Murder Mystery Spiele.

Bei uns sind Episoden der amerikanischen How to Host a Murder Serie in digitalisierter Form spielbar. Die Spieler:innen übernehmen dabei die illustren Rollen von 8 Mordverdächtigen, und versuchen den/die/die Mörder/in/nen unter sich zu entlarven. Die jeweiligen Geschichten spielen dabei in extravaganten und humorvollen Milieus, bei realen Treffen wird verkleidet und oft auch mit zur Geschichte passenden Schlemmermenüs gespielt. Durch die Struktur des Spiels bleiben alle Mitspieler:innen bis zum Schluss gleich verdächtig, auch die Täter:innen wissen nicht genau Bescheid. Das Informations- und Textmaterial im Spiel ist auf Englisch, gespielt und gesprochen kann natürlich in jeder beliebigen Sprache werden.

Um sich das besser vorstellen zu können:

Einzelne Episoden können relativ leicht mit digitalen Hilfsmitteln über Videochat online gespielt werden. Die Regeln und Spielablauf sind nicht kompliziert, es braucht aber etwas Organisation im Vorfeld, damit eine Spielrunde zusammen kommt. Wenn ihr eine Spielrunde machen wollt, oder Fragen dazu habt meldet euch bitte an office@ludovico.at.

Folgendes muss vor dem Spiel passieren/bewusst sein:

  • Es gibt immer genau 4 weibliche und 4 männliche Rollen, ihr müsst also auch genau 8 Leute sein! (Weniger geht auf keinen Fall, weitere Leute könnten als Zuschauer dabei sein und mit diskutieren, haben aber keine eigene Rolle).
  • Ein Spiel dauert ca. 4 Stunden, wenn es die Gruppe richtig ausleben will, und sich Zeit nimmt, auch bis zu 6 Stunden.
  • Die Spielmaterialien (Texte und Audiointro) sind auf Englisch. Einen gutes Beispiel für den Schwierigkeitsgrad der Texte geben die einzelnen Episodenbeschreibungen weiter unten. Während des Spiels könnt ihr bei einigen geheimen Informationen nicht gut bei anderen Spieler:innen nachfragen! (Beim Spielen am PC aber vieles zur Not online nachschauen).
  • Ihr müsst euch eine der Episoden aussuchen und uns mitteilen (bitte mit etwas Anlaufzeit für die Digitalisierung).
  • Ihr müsste euch untereinander die 8 vorhandenen Rollen aufteilen / aussuchen.
  • Optional: Zur Rolle passende Verkleidung beim Spiel vorbereiten.
  • Alle Spieler:innen brauchen ein Videochattaugliches Endgerät, am besten einen PC. Ihr solltet pdf und Bilddateien öffnen können

Falls ihr Spielrunden organisieren könnt/wollt, würde es uns freuen, kontaktiert uns dann bitte für das weitere Vorgehen. Die Testrunde bei Ludovico hat wirklich gut geklappt, und war auch ein Heidenspaß.

Aus folgenden Episoden könnt ihr auswählen:

ZusammenSpiel – ein Spielemon.at

ZusammenSpiel – ein Spielemon.at ist ein Gemeinschaftsprojekt vieler Spielenthusiast:innen, die in Österreich die Spielkultur auf ganz unterschiedliche Arten fördern und pflegen.
Wir möchten euch hier gesammelt alle unsere Online-Events, analogen Spielemöglichkeiten und weitere spannende Angebote zeigen, um die österreichische Spielelandschaft in all ihrer bunten Vielfalt zu zeigen und zusammenzubringen.

Wir wollen die derzeitige Situation positiv nutzen und ausprobieren, was wir unter diesen Voraussetzungen an gemeinsamen Spieleaktivitäten umsetzen können.
Da österreichweit viele unterschiedliche Organisationen und Privatpersonen, denen Spiel am Herzen liegt, über einen Monat damit experimentieren, was digital und analog möglich ist, hoffen wir auf viele Erfahrungswerte und neue Ideen.

Der Spielemon.at wird (grob) der heurige November sein, Programmpunkte von Ludovico (und anderen) sind gerade im Entstehen und werden demnächst hier und andernorts im Web veröffentlicht.

Wir freuen uns d’rauf mit euch zu spielen!

Hier geht's zu allen Infos

Mariahilferstraßenfest No. 6

Update: Leider können wir mit unseren Spielen leider heuer nicht beim Fest dabei sein. Auf Grund der jüngsten pandemischen Entwicklungen ist es für Veranstalter und uns nicht möglich, unsere Besucher gesichert miteinander spielen zu lassen. Wir hoffen auf 2021, und wünschen dem restlichen Mariahhilferstrassenfest für heuer alles Gute!
Termin: Samstag, 26. September, 10-18 Uhr.
Weitere, tagesaktuelle Infos zum Strassenfest finden sich hier auf Facebook.

Online button 2020

23. bis 26. September 2020

Online button 2020

Endlich dürfen wir es verraten: 🥳
Um die Wartezeit aufs button 2021 zu versüßen, veranstalten wir vom 23. bis 26.09.2020 ein kleines, gemütliches Online button Festival, mit bekannten und neuen Gesichtern!
Freut euch auf Spielrunden, Talks, Cosplay, Gamedev, Vorträge, Workshops und vieles mehr!

Mehr Infos auf www.buttonfestival.at

Bildbeschreibung:
Das „button Online“ Logo sitzt bildmitting, umringt von Bildern aus Games, einer Cosplayerin, und Workshop-Vortragenden.

Hier geht's direkt zum Online button 2020

Ludovico ist „Ich tu’s“-Bildungsberater

WIR HABEN’S GETAN!

LUDOVICO IST „ICH TU’S“-BILDUNGSPARTNER

Schon in den Anfängen von Ludovico war es dem Verein ein großes Anliegen, sich für den Umweltschutz zu engagieren und das ist es bis heute.
Wir haben eine Sammlung an Umweltspielen in unserer Ludothek und sind dabei, diese auch auszubauen, weil das Thema wichtiger ist denn je.

Wir wissen, dass Umwelt- und Klimaschutz Bewusstsein braucht, ein Hinschauen, wie man in allen Bereichen agiert und was man dabei besser machen kann, deshalb haben wir jetzt mit professioneller Hilfe noch mal genauer hingeschaut und sind ein stolzer „Ich tu’s“-Bildungspartner geworden.

„Ich tu´s“ bietet steirischen Institutionen der Erwachsenenbildung im Rahmen der Initiative „Klimaschutz in der Erwachsenenbildung“ einen Klimacheck an.

Dabei wurden alle klimarelevanten Bereiche unserer Ludothek, unserer Angebote und Festivals analysiert. Der Klimacheck umfasst auch die Analyse unseres Bildungsangebotes, denn die Sensibilisierung und Weiterbildung der Bevölkerung für Klimaschutz ist ein wichtiges Maßnahmenpaket im Klimaschutzplan Steiermark. Daher werden wir zukünftig vermehrt das Thema Klima- und Umweltschutz in unsere Angebote einarbeiten, ihr dürft gespannt sein!

Es geht um unsere Zukunft, arbeiten wir gemeinsam an einer klimagerechten und ökologisch nachhaltigen Vision und deren Umsetzung. Es braucht uns alle dafür.

Ich tu's

Wir öffnen wieder

Liebe Besucher:innen,

hier findet Ihr alles derzeitigen Regelungen und Besondertheiten zum Besuch bei uns vor Ort und zum aktuellen Entlehnbetrieb.

Direkt in unserer Ludothek gilt ein Limit von 2 Besucher:innen, es kann daher zu Wartezeiten kommen. Ausgenommen davon sind betreuungspflichtige Personen, z.B. Kleinkinder. Wir bitten euch daher, nach Möglichkeit, alleine zu kommen.

Spielen vor Ort ist nach den derzeitigen Covid19-Bestimmungen nicht möglich. Das betrifft auch unsere Bildschirmspiele vor Ort – eine kleine Auswahl könnt ihr jedoch ausborgen!

Im gesamten Gebäude besteht die Pflicht eine FFP2 Maske zu tragen! Es gelten die selben Regelungen wie derzeit im Handel (z.B. für Minderjährige).
Wenn in Einzelfällen aufgrund der Ausnahmebestimmung des § 11 Abs. 3 der COVID-19-Lockerungsverordnung keine FFP2-Masken-Pflicht vorliegt, bitten wir euch, das entsprechende Attest mitzunehmen.

Unsere aktuellen Öffnungszeiten

Achtung:

Freitag 30.4. ist geschlossen!

Dienstag:      10 – 14 Uhr
Mittwoch:      15 – 19 Uhr
Donnerstag:  15 – 19 Uhr
Freitag:         15 – 19 Uhr
Samstag:      10 – 14 Uhr

Wir möchten euch auf die momentanen Abläufe hinweisen, mit denen wir zur Sicherheit aller Ludotheksnutzer:innen beitragen möchten:

Bitte läutet an der Eingangstüre am Karmeliterplatz bei Ludovico an, ein:e Mitarbeiter:in kommt euch dann an der Glasschiebetüre abholen. Denkt bitte daran, dass im gesamten Gebäude und in unserer Ludothek der Mindestabstand von zwei Metern zu anderen Personen eingehalten werden muss!

Ebenso gilt eine FFP – Maskenpflicht, ausgenommen sind nur Menschen mit medizinischen Attesten, oder Minderjährige (die selben Regelungen, die allgemein derzeit für den Handel gelten).

 

Für längere Fragen und Beratungsanfragen bitten wir euch, uns ein Mail an office@ludovico.at zu schicken, um die Verweilzeit in der Ludothek so kurz wie möglich zu halten. Wenn ihr z.B. Spiele ausborgen wollt, bitten wir euch, im Vorfeld unseren Online-Katalog durchzusehen und gegebenenfalls per e-Mail Spiele zu reservieren. Solltet ihr noch keinen Entlehnausweis haben, könnt ihr euch bei uns im Vorfeld per e-Mail melden und wir können das mit Rücksprache mit euch vom Home Office aus erledigen – das spart deutlich Kontakt- und Wartezeit vor Ort ein.

Toll wäre es auch, wenn ihr eigene Tragesackerl oder Rucksäcke zum Transport der Spiele mitbringen würdet.

Die Entlehndauer beträgt derzeit 3 Wochen.

Retournierte Spiele werden bei uns eine Zeit lang beiseite gestellt, bevor sie wieder ausgeliehen werden können.

Es wäre uns eine große Hilfe, wenn ihr eure entliehenen Spiele vor der Rückgabe nochmal durchschaut, ob sie vollständig sind.

Wir bitten euch den Mindestabstand von zwei Metern zu anderen Ludotheksnutze:innen und den Ludovico-Mitarbeiter:innen im Wartebereich und in der Ludothek einzuhalten.
Bitte benutzt das bereitgestellte Desinfektionsmittel für eure Hände.
In den Räumlichkeiten der Ludothek ist nur begrenzt Platz.
Bitte kommt daher möglichst allein zum Ausborgen und Zurückbringen der Spiele und habt Verständnis dafür, wenn ihr vor der Tür kurz warten müsst.
Bitte seht euch die Spiele in den Regalen an, holt nur die heraus, die ihr auch wirklich mitnehmen wollt!
Spielen vor Ort (sowohl Brett- als auch Bildschirmspiele) ist leider nicht möglich!

Genau so wie unsere Brettspiele, könnt ihr aber aus einer kleinen Auswahl digitale Spiele ausborgen.

Gruppen-Angebote:

Aufgrund der laufend wechselnden Corona-Bestimmungen sind unsere Gruppenangebote, betreute (Brett)spielgruppen* außerhalb unserer Öffnungszeiten, von uns betreute Spieleaktionen an anderen Orten nur teilweise möglich – bitte fragt deshalb vorher immer nach, wie der gültige Stand ist.

Außerdem müssen die Rahmenbedingungen jeweils im Vorfeld gut abgeklärt werden – deshalb bitten wir um möglichst frühzeitige Anfragen an office@ludovico.at.

 

*Brettspielgruppen können unter Umständen gegen Voranmeldung nur außerhalb der Öffnungszeiten stattfinden – dabei gilt: max. 20 TN + 2 (max. 3) Begleitpersonen – größere Gruppen sind derzeit leider nicht möglich.

VIELEN DANK FÜR EUER VERSTÄNDNIS UND EURE MITHILFE!

Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit euch!


EUER LUDOVICO-TEAM

Frau spielt – Spieleabend zum internationalen Frauen*tag

Samstag, 7. März, ab 20.15 im Schauspielhaus Graz

Am 8. März ist internationaler Frauentag und wir laden euch am Abend davor zum gemeinsamen Spielen im Schauspielhaus Graz ein, wo es den ganzen Abend lang ein buntes und vielfältiges Programm zu diesem wichtigen Tag gibt.
Wir bringen für euch die unterschiedlichsten Spiele mit und freuen uns über einen Austausch über „Spiel und Frau“.
Unsere Einladung gilt natürlich nicht nur für Frauen, wir freuen uns über alle Mitspieler*innen! 🙂

Für den kommenden 8. März, den Internationalen Frauen*tag 2020 hat sich ein breites Bündnis von Frauen*organisationen, Vereinen und Veranstaltern* zusammengetan.
In der Nacht vom 7. auf den 8. März ist wieder ein Event gemeinsam mit dem Schauspielhaus Graz geplant.

Weitere Infos zum geplanten Programm

SpieleNeuheitenStammtisch März

Donnerstag, 5.3.2020, 18.00 bis spät…

Nach einem absoluten Rekord mit über 70 (!) BesucherInnen hoffen wir auch im März auf viele Spielende.

Einige Frühjahrsneuheiten sollte bis zum Stammtisch bei uns gelandet sein, auch gilt es, die letzten Spezialspiele fürs button festival auszusuchen.

Ansonsten gibt es wie gewohnt:

– rund 3000+ Spiele unseres gesamten Bestands
– liebenswerte MitspielerInnen
– das gewohnte kleine Buffet

Mehr Infos zum Stammtisch:

An jedem ersten Donnerstag im Monat von 18.00 bis ca. 24.00 veranstalten wir in der Ludothek unseren „SpieleNeuheitenStammtisch“. 

Primär ist der Stammtisch dazu gedacht, mit Gleichgesinnten und Neugierigen Spieleneuheiten ergiebig auszutesten, aber natürlich darf man sich auch gerne „ältere“ Spiele vornehmen. Manchen Stammbesuchern ist unser Bestand auch einfach zu klein, sie bringen eigene Spiele mit…

Einzelne SpielerInnen oder kleine Gruppen finden leicht motivierte MitspielerInnen und für uns selbst bietet der Stammtisch auch mal die ersehnte Gelegenheit, die frisch ausgepackten Spiele komplett anzuschauen. Ab und zu gibt es auch angekündigte spezielle Inhalte, z.B. einen Spieleprototyp oder eine Demorunde. Last but not least: Ein Buffet für den kleinen Hunger gibt es gegen eine freiwillige Spende auch.

 

Unser Stammitsch ist meist gut besucht, es gibt eine gute Mischung aus altbekannten Stammgästen und „Frischlingen“.

Schön ist auch, dass das Spektrum an MitspielerInnen immer breiter wird, es kommen auch Familien mit Kindern vorbei, oder „normale“ LudotheksnutzerInnen bleiben spontan länger – das freut uns sehr. Wir wollen ja möglichste viele Leute erreichen und zum Spielen animieren!