Category

Neu und wichtig

Brettspiele als Weihnachtsgeschenk

Da aufgrund des derzeitigen Lockdowns auch der Handel zum Großteil schließen musste und gleichzeitig das Weihnachtsgeschäft anläuft, rückt Online-Shopping als Alternative in den Vordergrund. Und hier vor allem der Handelsriese Amazon, der in der Pandemie stolze 9.914€ pro Sekunde verzeichnet und sich gut genug auskennt, um Steuern bestmöglich zu vermeiden.
Um den lokalen Spielehandel und die kleinen Online-Händler:innen zu unterstützen, wollen wir euch hier einige Alternativen zeigen, wo ihr eure zukünftigen Lieblingsspiele mit gutem Gewissen bestellen könnt und dabei helft, Menschen ihre Arbeitsplätze zu erhalten und die regionale Wirtschaft zu stützen.

Digitale Spiele mit pädagogischem Potential

Eine für Eltern, Lehrkräfte und Pädagog*innen kuratierte Auswahl für das Lernen mit Games.

Games lassen sich auf vielfältige Weise zum Lernen und im Schulunterricht einsetzen. Das gilt sowohl für sogenannte Serious Games, die einen bestimmten Lerneffekt verfolgen, als auch kommerzielle Unterhaltungsspiele, die einen pädagogischen Mehrwert bieten. Darüber hinaus gibt es Tools und Programme, mit denen Kinder und Jugendliche selber kreativ werden und ihr eigenes Spiel entwickeln können. In der folgenden Übersicht präsentieren wir unsere kuratierte Auswahl entsprechender Angebote, unterteilt in kostenlose und kostenpflichtige Spiele sowie einfach zu nutzende Game-Design-Tools.

Mehr Infos unter: https://www.stiftung-digitale-spielekultur.de/project/digitale-spiele-mit-paedagogischem-potential/?fbclid=IwAR1C1EaSyXYNN7jRmpPW-KNxBqc9JUhp4-xI8Jqt7qbSknUgPj5aqTM2RJA

ZusammenSpiel – ein Spielemon.at

ZusammenSpiel – ein Spielemon.at ist ein Gemeinschaftsprojekt vieler Spielenthusiast:innen, die in Österreich die Spielkultur auf ganz unterschiedliche Arten fördern und pflegen.
Wir möchten euch hier gesammelt alle unsere Online-Events, analogen Spielemöglichkeiten und weitere spannende Angebote zeigen, um die österreichische Spielelandschaft in all ihrer bunten Vielfalt zu zeigen und zusammenzubringen.

Wir wollen die derzeitige Situation positiv nutzen und ausprobieren, was wir unter diesen Voraussetzungen an gemeinsamen Spieleaktivitäten umsetzen können.
Da österreichweit viele unterschiedliche Organisationen und Privatpersonen, denen Spiel am Herzen liegt, über einen Monat damit experimentieren, was digital und analog möglich ist, hoffen wir auf viele Erfahrungswerte und neue Ideen.

Der Spielemon.at wird (grob) der heurige November sein, Programmpunkte von Ludovico (und anderen) sind gerade im Entstehen und werden demnächst hier und andernorts im Web veröffentlicht.

Wir freuen uns d’rauf mit euch zu spielen!

Hier geht's zu allen Infos