Category

Allgemein

Wohin mit alten, aber noch gut erhaltenen Spielen?

wieder offen

Immer wieder bekommen wir Anfragen von spielbegeisterten Menschen, die uns ältere, ausrangierte Spiele zukommen lassen möchten. Für die meisten dieser Spiele – von denen wir bereits einen großen Teil besitzen –  haben wir keine sinnvolle Verwendung. Wir können jedoch eine Menge Anlaufstellen empfehlen, die sich über gut erhaltene, gebrauchte Spiele freuen könnten. Hier findet ihr eine Auflistung einiger Möglichkeiten in Graz:

 

  • offene Bücherregale
  • Stadtteilzentren / Nachbarschaftszentren
    • Hier ist das Friedensbüro Graz Ansprechpartner:
    • Friedensbüro Graz | Keesgasse 6 / Parterre links / 8010 Graz
    • Tel.: +43(0)316/872-2183 | office@friedensbuero-graz.at
  • Jugendzentren
  • Kindergärten, Schulen, Nachmittagsbetreuungen
    • einfach in der Wohnumgebung schauen und fragen
  • Nachhaltig in Graz-Laden
  • Kost-nix-Läden / Verschenkeläden / Verschenkregale / Verschenkstationen
    • Kost-nix-Laden Gratwein-Straßengel: Hauptplatz 16, 11 Gratwein-Straßengel, Kontaktperson: Heide Bauer, 0676/7918700
    • Kost-nix-Laden Gratkorn: Kirchplatz 1, 8101 Gratkorn, kostnixladen.gratkorn@gmx.at, Tel.: 0664/73015938
    • KostNix-Laden EggenLend, Alte Poststraße 118 (beim Rincon Andino), 8020 Graz, Telefon: 0676/57 77 561 staeggenlend@wiki.at
  • Carla-Läden
  • Die Manufaktur
    • Entenplatz 9, 8020 Graz, Telefon: 0316/714934, office@diemanufaktur.org
  • Anigame
    • Beim Nerd-Geschäft Anigame in der Jakoministraße 8 könnt ihr eure Videospiele in gute Hände geben. Für einige Spiele könnt ihr sogar eine Gutschrift bekommen!
  • ISOP
    • kann passende Spiele u.a. für die Schulsozialarbeit brauchen: Dreihackengasse 4 – 6, 8020 Graz, Tel: 0699 / 14600006, sandra.jensen@isop.at
  • Caritas
    • kann passende Spiele für Lerncafés brauchen
  • Frauenhäuser, Flüchtlingseinrichtungen, SOS Kinderdorf, Sammelaktionen für Flohmärkte
    • nehmen auf Anfrage gern Spiele an
  • Wenn man die Möglichkeit hat, online zu „inserieren“…
    • www.willhaben.at – Beim Inserat den Punkt „zu verschenken“ auswählen. Voraussetzung: Anlegen eines Benutzer:innen-Kontos
    • Diverse Facebook-Gruppen, wie z.B. „Graz verschenkt“, „Share & Care-Baby & Kind Steiermark“ oder „Share&Care Graz und Umgebung“ – beide Gruppen sind privat, d.h. man muss zuerst beitreten und es ist ein Facebook-Account notwendig.

Besuchsregelungen aktuell

wieder offen
wieder offen

Liebe Besucher:innen,

hier findet Ihr die aktuellen Regelungen und Besonderheiten zum Besuch bei uns vor Ort und zum aktuellen Betrieb betreffend Covid-19. Wir bitten generell darum Spiele vorab zu reservieren, und sich als neue Entlehner:innen vorab zu informieren/registrieren -> mehr dazu hier.

Aktuell (ab 2.5.2022) gibt es keine besonderen Regelungen in unserem Gebäude, oder in unser Ludothek. Folgende Punkte sind aber noch gut zu wissen

  • Der Einlass erfolgt kontrolliert über Gegensprechanlage durch unsere Mitarbeiter:innen – das Gebäude ist weiter versperrt.
  • Unser Videospiel-Betrieb vor Ort bleibt weiter ausgesetzt.
  • Händedesinfektionsmittel steht im Gebäude und in der Ludothek zur Verfügung.
  • Es gilt weiter eine Empfehlung zum Tragen einer Maske in Innenräumen.
  • Für Menschen in besonderen Risikogruppen: Ausleihe und Rückgabe von Spielen können bei uns auch mit Übergabe im Freien vereinbart werden!

 

Um Wartezeiten im Spieleverleih generell zu vermeiden, bitten wir um folgendes:

  • Neue Entlehner:innen: Das Anlegen eines Entlehnausweises und das erstmalige Erklären und Einführen in unseren Entlehnbetrieb nimmt etwas Zeit in Anspruch. Wir können das meiste davon aber terminlich sehr flexibel vom Home Office aus schon vor dem ersten Besuch erledigen – hier die Informationen dazu.
  • Spielesuche online und Spielereservierungen: Unser Spielebestand ist hier online durchsuchbar, wir nehmen gerne Reservierungswünsche per E-Mail (office@ludovico.at) an

Das große Ludovico Adventrätsel für Kinder und Erwachsene

Von 1.-24.12.2021 stellen wir jeden Tag um 9:00 ein Rätsel für Erwachsene und eines für Kinder auf unsere Facebook-Seite.
Wenn ihr mitmachen wollt, dann liked den Beitrag und schreibt eure Antwort in die Kommentare, das ist bis 21:00 des gleichen Tages möglich. Aus allen richtigen Antworten verlosen wir je Rätsel ein Spiel.
Aus Fairnessgründen bitten wir, dass die Rätsel für Kinder auch wirklich von Kindern gelöst werden.
Die Gewinner:innen werden via facebook verständigt. Die Spielpreise können bis Ende Jänner 2022 während unserer Click&Collect-Öffnungszeiten oder nach Ende des Lockdowns zu unseren normalen Öffnungszeiten in der Ludothek am Karmeliterplatz 2 in Graz abgeholt werden. Aktuelle Infos zu unseren Öffnungszeiten findet ihr hier. Die Preise werden nicht zugesendet.

Teilnahmebedingungen
1. Gegenstand der Teilnahmebedingungen und Veranstalter
(1) Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme an dem Gewinnspiel. Die Beschreibung und der Ablauf des jeweiligen Gewinnspiels erfolgen im Rahmen der jeweiligen Gewinnspielaktion auf der Facebook-Seite von Ludovico.
(2) Veranstalter des Gewinnspiels ist Ludovico, Verein zur Förderung der Spielkultur, Karmeliterplatz 2 in Graz.
(3) Mit Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.
(4) Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, es wird weder von Facebook gesponsert, unterstützt noch organisiert.
2. Teilnahme
(1) Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter:innen von Ludovico sowie verbundener Unternehmen sowie Angehörige solcher Mitarbeiter:innen und deren Verwandte. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Dritten ist nicht erlaubt.
(2) Teilnahmeberechtigte können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem sie das Gewinnspiel-Posting liken („Gefällt-mir“ klicken) und eine Antwort zum gestellten Rätsel in die Kommentare posten.
3. Gewinne und Gewinnbenachrichtigung
(1) Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmer:innen verlosen wir Spielpreise.
(2) Die Gewinner:innen werden innerhalb einer Woche nach Teilnahmeschluss unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmer:innen per Zufallsprinzip ermittelt. Die Gewinner:innen werden per Facebook-Kommentar-Funktion oder in einem gesonderten Posting bzw. per PN benachrichtigt.
(3) Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder in bar ausgezahlt werden.
4. Ausschluss
(1) Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt uns, den jeweiligen Teilnehmer:innen von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn Teilnehmer:innen durch Inhalte (z.B. Kommentare) geltendes Recht oder Rechte Dritter verletzen. Gleiches gilt bei Kommentaren, die als gewaltverherrlichend, anstößig, belästigend oder herabwürdigend angesehen werden können oder in sonstiger Weise gegen das gesellschaftliche Anstandsgefühl verstoßen.
(2) Handelt es sich bei dem/der ausgeschlossenen Teilnehmer:in um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.
7. Vorzeitige Beendigung sowie Änderungen
Wir behalten uns das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung durch Facebook) nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.
8. Datenschutz
Wir sind verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Teilnehmer, sofern wir diese selbst verarbeiten. Wir werden die Angaben zur Person des Teilnehmers sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechtes verwenden. Wir werden die Informationen nur insoweit speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist bzw. eine Einwilligung des Teilnehmers vorliegt. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht.

Entlehnausweis online bestellen

Speziell für neue Entlehner:innen:

Wer Spiele bei uns ausleihen möchte, muss zuerst einen Entlehnausweis bei uns einrichten. Dazu gibt es aber allerhand Informationen weiterzugeben und abzufragen. Nicht umsonst nehmen wir uns unter „normalen“ Umständen in der Ludothek etwas Zeit, um die Entlehnbedingungen zu erklären, eine Übersicht über unseren Spielebestand zu geben und eben umfassend zu informieren.

Um das für unseren Abholservice im Spieleverleih (Click & Collect) etwas zu erleichtern, könnt ihr ab nun das Formular hier verwenden – da fragen wir alles Notwendige ab. Auch für einen „normalen“ Besuch bei uns, um Spiele auszuleihen, kann das gerne im Vorfeld gemacht werden. Es bleibt aber natürlich auch weiterhin möglich, einen neuen Entlehnausweis komplett direkt vor Ort bei uns anzulegen – dafür aber bitte mit etwas Zeitaufwand rechnen.

Weitere (Detail)Informationen findet Ihr hier:

Entlehnausweis online beantragen:

(Alle abgefragten Daten werden ausschließlich für den Spieleverleih verwendet).

 

    Abholservice im Spieleverleih

    Abholservice Spieleverleih

    Wir bieten die Möglichkeit an, vorbestellte Spiele  abzuholen, sozusagen unsere Variante von „Click & Collect“. Dieser Service ist im Lockdown möglich, bietet aber auch außerhalb eines Lockdowns die Möglichkeit, Kontakt- und Wartezeiten vor Ort gering zu halten. Die wichtigsten Eckpunkte:

    Abholtermine:

    • Aktuell zu unseren Öffnungszeiten immer möglich
    • In einer Lockdown-Situation veröffentlichen wir gesonderte Abholtage

    Interessiert? Wollt ihr so Spiele bei uns entlehnen?

    Dann hier  der Ablauf im Detail – damit ihr zuverlässig zu euren Wunschspielen kommt!

    • Kontaktaufnahme per E-Mail an office@ludovico.at im Idealfall einen Arbeitstag vor dem Abholtermin
      • wir müssen die Spiele auch physisch bereitstellen, und informieren euch, ab wann sie bereit stehen.
      • Durchsucht unseren Spielebestand online und teilt uns dabei eure Spiele-Wünsche mit.
      • Für neue Entlehner:innen: Um euch in unserem System anzulegen und für die Erstinformationen zu unserem Spieleverleih braucht es etwas Zeit und einige Informationen
    • Übergabe/Abholen
      • Die kurze Übergabe kann jederzeit zu unseren Öffnungszeiten durchgeführt werden.

    Veranstaltungen im Spielemon.at

    Spielemon.at – Restliche Veranstaltungen mit 4. Lockdown abgesagt

    Mit dem Lockdown ab 22.11.21. sind unserer restlichen geplanten Veranstaltungen abgesagt. Die Informationen hier dienen nur noch nostalgischen Zwecken :).

     

    Unser für den Spätherbst 2021 geplantes Festival der Spiele wird heuer leider wieder nicht stattfinden können. Stattdessen planen wir im Rahmen des österreichischen Spielemon.ats im November und darüber hinaus zahlreiche kleinere Spiele-Veranstaltungen:

    Spielestammtischte mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Neuheiten, digitale-analoge Hybride, die Rückkehr des button mash), Familienspieltage (mit analogen und digitalen Spielen), Game Jams, bei denen entwickelt, gebastelt und adaptiert wird und nicht zuletzt tolle Spezialtermine mit Freunden & Kooperationspartnern (Escape-Room-Prototypen-Tests, Online Quiz, Kartenspielabend).. und einiges mehr!

    Hier findet sich die Übersicht über unsere Aktivitäten im Spielemon.at – wir freuen uns auf eure Besuche!

    Lager-Flohmarkt

    Wir räumen unser Lager!

    Am Samstag, 6.11. von 10:00-14:00 gibt es die Möglichkeit Deko-Material, Emailgeschirr, Schirmständer und natürlich viele viele Spiele bei unserem Lager-Flohmarkt sehr günstig zu erstehen. Die meisten Artikel werden wir mit freiwilliger Spende hergeben, bei ein paar Sachen erlauben wir es uns, mit euch zu verhandeln, wenn uns der Betrag zu niedrig erscheint.
    Das Foto der Spiele ist nur ein Symbolfoto, es sind Spiele aus den letzten 35 Jahren, die auch in unterschiedlichem Gesamtzustand sind, Klassiker, aber auch bereits vergriffene Schmankerl und Besonderheiten werdet ihr bei unseren Spielen finden.
    Adresse: Lässerhof, Hofweg 2, 8046 Graz-Stattegg
    Anreise mit ÖNV: 53er Haltestelle „Sonnenhang“ direkt vor dem Lager.
    Noch eine wichtige Info für alle Totempfahl-Fans: Nein, er ist nicht aus Holz. Er ist aus Styropor und lackiert. Begrenzt regenfest, irgendwann halt dann nicht mehr 😉.

    Teamspiel-Boxen neu im Verleih

    Teamspiel-Box "Zwei" im Einsatz. Quelle pedalo

    Neu im Verleih bei Ludovico: Drei Teamspiel-Boxen von Pedalo®.

    In diesen Boxen findet sich jede Menge Material, mit denen sich viele Teamspiele in unterschiedlichen Gruppensettings umsetzen lassen. Egal ob zu Schulstart, um Schulklassen gemeinsam ins Tun zu bringen, für Jugendgruppen, um einmal etwas Neues auszuprobieren oder mit Firmenteams, um Geschicklichkeit und Teamfähigkeiten auch abseits des klassischen Arbeitsalltags auszutesten – in den Teamspiel-Boxen ist für jede Zielgruppe etwas dabei. Das Material ist großteils aus Holz gefertigt und die bebilderten Anleitungen unterstützen die gruppenleitende Person bei der Spielerklärung.

    Nähere Infos zu den einzelnen Boxen finden Sie hier

    Foto-Quellen: www.pedalo.de

    Die Teamspiel-Boxen werden abweichend von unseren üblichen Entlehnbedingungen bei Entlehnkosten von € 15 für bis zu 4 Wochen entliehen. Weiters ist eine Kaution von € 50 bei der Entlehnung zu hinterlegen. Voraussetzung ist ein gültiger Entlehnausweis (Detailinformationen dazu).
    Bei Interesse am Verleih freuen wir uns über eine Mail an office@ludovico.at mit Ihrem konkreten Terminwunsch. Wir melden uns dann zurück!

    Ludovico beim Kulturjahr 2020 der Stadt Graz

    GameCamp

     

    Das Grazer Kulturjahr 2020 stellte die Frage danach, wie wir leben wollen. Spiele sind ideal dafür geeignet, Überlegungen anzustellen, wie wir in Zukunft gemeinsam leben möchten. Spiel bietet dabei viele Ansätze und Möglichkeiten zur Teilnahme am gesellschaftlichen Gestaltungsprozess und zur kritischen Reflexion, wie urbanes Leben zukünftig aussehen soll.

    Deshalb haben wir im Rahmen unseres GameCamps mit Graz gespielt. Gemeinsam mit dem Friedensbüro und dem Schauspielhaus Graz, sowie play:vienna haben wir mit der Stadt gespielt, mit den Menschen, die in ihr leben, mit den Orten und Plätzen, die sie zu bieten hat.
    Herausgekommen sind dabei viele neue Spiele, Urban Games, also Spiele, die man im öffentlichen Raum spielen kann  und die den Blick auf das eigene Lebensumfeld verändern können.
    Hier präsentieren wir euch die Spiele und ihre Regeln und laden euch gleichzeitig dazu ein, diese Regeln auch gerne für euch anzupassen oder ganz neue zu erfinden und damit ein eigenes Spiel für euer Umfeld und eure Gruppe zu entwickeln. Die Stadt ist ein Spielplatz, also lasst uns spielen.

    Zur GameCamp Spielesammlung

    Spielepreise 2021 vergeben

    Spiele des Jahres, Kennerspiel des Jahres und Spiele der Spiele 2021

    Bei unseren Spieleempfehlungen orientieren wir uns ja gerne an den Bedürfnissen, Spielerfahrungen und Wünschen der Menschen, die bei uns nachfragen, und versuchen, passende Vorschläge zu machen. Dabei greifen wir immer wieder gerne auf moderne Klassiker, aber auch auf Neuheiten zurück.

    Mit den kürzliche vergebenen Spielepreisen gibt’s dabei wieder eine ganze Liste äußerst empfehlenswerter Neuerscheinungen aus dem aktuellen Jahrgang:

    • Spiel des Jahres: „MicroMacro: Crime City“ von Pegasus Spiele und Edition Spielwiese
    • Kennerspiel des Jahres: „Paleo“ von Hans im Gück
    • Das Kinderspiel des Jahres ist mit „Dragomino“ (ebenfalls Pegasus Spiele) ja schon einige Zeit bekannt

    Hinter diesen drei Spielepreisen stehen aber jeweils auch äußerst empfehlenswerte Nominierungen und Empfehlungslisten.

     

    Der österreichische Spielepreis ging mit der Hauptkategorie Spiel der Spiele an „Flying Goblin„, dazu gibt es hier die weiteren Preiskategorien nachzulesen.