Monthly Archives

November 2019

SpieleNeuheitenStammtisch zum Jahreswechsel

Spiele – Bauernsilvester…

oder so ähnlich heißt es bei uns am Samstag, 28.12., ab 17.00. Wir begehen zum Jahresende einen außerordentlichen Spielestammtisch!

Zum einen gibt es damit endlich wieder mal einen Stammtisch an einem Samstag, zum anderen überlegen wir uns vielleicht noch 1-2 Specials (Arkham Horror, Munchkin..).

Ansonsten, wie immer dabei:

  • Spieleneuheiten & unseren gesamten Spielebestand
  • ein Buffet für den kleinen Hunger
  • liebenswerte MitspielerInnen

Mehr Infos zum Stammtisch:

An jedem ersten Donnerstag im Monat von 18.00 bis ca. 24.00 veranstalten wir in der Ludothek unseren „SpieleNeuheitenStammtisch“. 

Primär ist der Stammtisch dazu gedacht, mit Gleichgesinnten und Neugierigen Spieleneuheiten ergiebig auszutesten, aber natürlich darf man sich auch gerne „ältere“ Spiele vornehmen. Manchen Stammbesuchern ist unser Bestand auch einfach zu klein, sie bringen eigene Spiele mit…

Einzelne SpielerInnen oder kleine Gruppen finden leicht motivierte MitspielerInnen und für uns selbst bietet der Stammtisch auch mal die ersehnte Gelegenheit, die frisch ausgepackten Spiele komplett anzuschauen. Ab und zu gibt es auch angekündigte spezielle Inhalte, z.B. einen Spieleprototyp oder eine Demorunde. Last but not least: Ein Buffet für den kleinen Hunger gibt es gegen eine freiwillige Spende auch.

 

Unser Stammitsch ist meist gut besucht, es gibt eine gute Mischung aus altbekannten Stammgästen und „Frischlingen“.

Schön ist auch, dass das Spektrum an MitspielerInnen immer breiter wird, es kommen auch Familien mit Kindern vorbei, oder „normale“ LudotheksnutzerInnen bleiben spontan länger – das freut uns sehr. Wir wollen ja möglichste viele Leute erreichen und zum Spielen animieren!

Button Christmas Mash #34

Nach festivalsbedingter Pause findet unser Gaming-Stammtisch wieder am Donnerstag, 19.12. statt, ab 19.00.

Aktuell: Wir bauen unseren Escape Raum auf und ihr könnt ihn austesten! Gemeinsam wurde dieser mit Game Dev Students Graz (https://gamedev.tugraz.at/) entwickelt und am Festival der Spiele 2019 das 1. mal präsentiert.

Allgemeines Bei unserem button Mash treffen sich Gaming-Begeisterte für Multiplayer-Partien, VR-Abenteuer und ausgiebige Diskussionen über aktuelle und ältere Spiele, die Gaming-Industrie und was sonst gerade interessiert.

Die aktuellen Konsolen und 2 PCs haben wir. Ihr könnt aber gerne auch eigene Kosnolen und Spiele mitbringen, wenn ihr etwas Bestimmtes spielen wollt. Und die gut 3000 Brettspiele der Ludothek sind natürlich auch mit dabei.

SpieleNeuheitenStammtisch Dezember

Donnerstag, 5.12.2019, 18.00 bis spät…

Stammtisch zum Krampus!

Nach Festival & Langer Nacht der Spiele mit BesucherInnenrekorden schauen wir mal, ob wir unsere Ludo wieder voll bekommen!

Wie gewohnt „spülts“ folgendes:

– Herbstneuheiten. So richtig viele, auch die zu spät fürs Festival gelieferten…
– rund 3000+ Spiele unseres weiteren Bestands
– liebenswerte MitspielerInnen
– das gewohnt rustikale Buffet

Mehr Infos zum Stammtisch:

An jedem ersten Donnerstag im Monat von 18.00 bis ca. 24.00 veranstalten wir in der Ludothek unseren „SpieleNeuheitenStammtisch“. 

Primär ist der Stammtisch dazu gedacht, mit Gleichgesinnten und Neugierigen Spieleneuheiten ergiebig auszutesten, aber natürlich darf man sich auch gerne „ältere“ Spiele vornehmen. Manchen Stammbesuchern ist unser Bestand auch einfach zu klein, sie bringen eigene Spiele mit…

Einzelne SpielerInnen oder kleine Gruppen finden leicht motivierte MitspielerInnen und für uns selbst bietet der Stammtisch auch mal die ersehnte Gelegenheit, die frisch ausgepackten Spiele komplett anzuschauen. Ab und zu gibt es auch angekündigte spezielle Inhalte, z.B. einen Spieleprototyp oder eine Demorunde. Last but not least: Ein Buffet für den kleinen Hunger gibt es gegen eine freiwillige Spende auch.

 

Unser Stammitsch ist meist gut besucht, es gibt eine gute Mischung aus altbekannten Stammgästen und „Frischlingen“.

Schön ist auch, dass das Spektrum an MitspielerInnen immer breiter wird, es kommen auch Familien mit Kindern vorbei, oder „normale“ LudotheksnutzerInnen bleiben spontan länger – das freut uns sehr. Wir wollen ja möglichste viele Leute erreichen und zum Spielen animieren!